Theater in der Schule
Startseite > Theater in der Schule
Wenn das Theater in die Schule kommt  An zwei Tagen für ein Auto des mittelsächsischen Theaters vor unsere Turnhalle. Was hatte es im Gepäck? Ein paar Requisiten, eine Schauspielerin und einen Theaterpädagogen. Gezeigt wurde für die Klassen 3 bis 6 das Klassenzimmerstück „Petty Einweg“. Petty ist eine Einwegflasche die von ihrer Reise erzählt. Dabei stellt die Schauspielerin Tonya Arina Gold erst Petty dar, dann deren Geschwister, einen Wal…spricht als Flaschendeckel oder auch als Mehrwegflasche. Sie nimmt die Kinder mit auf den Weg und in die Diskussion, was Plastik mit uns und unserer Umwelt anrichtet und ob wir überhaupt noch eine Chance haben, an diesem Problem irgendetwas in die richtige Richtung zu bewegen. Diese Diskussion war es dann auch, die im Anschluss an das gut 40minütige Stück mit dem Theaterpädagogen Martin Lühr geführt wurde. Berichte Startseite Berichte Wirbelwind e.V. Berichte Sport Berichte Ganztagsangebot Berichte Projekte Berichte Archiv Berichte Clemens Winkler Berichte Sonderpäd. Förderung Berichte Schule Berichte Statistisches Berichte Beratungsstelle Berichte Praktika Berichte Links Berichte Interner Bereich Berichte Formulare Förderzentrum “Clemens Winkler” Brand-Erbisdorf Schuljahresmotto 2020/21  „Dem  Glück auf!  der Spur“ Berichte Neues