Von der Raupe zum Distelfalter
Startseite > Von der Raupe zum Distelfalter
Von der Raupe zum Distelfalter Auch dieses Schuljahr beobachteten unsere Schüler das Heranwachsen der Distelfalter mit großem Interesse. Noch im Ei kamen die kleinen Wesen zu uns. Als die Raupen dann schlüpften, erhielt jedes Kind eine Raupe zur täglichen Beobachtung. Die Spannung stieg von Tag zu Tag mehr. Wann wird wohl aus der unscheinbaren Raupe ein schöner Schmetterling schlüpfen? Schon kleine Farbveränderungen der Puppen ließen uns die Luft anhalten. Aber schließlich hat sich das Warten gelohnt. Am letzten Schultag konnten die fertigen Distelfalter ausgesiedelt werden. Mit lehrreichem Unterrichtsmaterial konnten die Lebenszyklen des Distelfalters ausgiebig besprochen, erarbeitet und praktisch beobachtet werden. Bei dieser guten Pflege verpuppten sich die Raupen schnell und konnten in die entsprechende Voliere umgesiedelt werden. Berichte Neues Berichte Ganztagsangebot Berichte Startseite Berichte Wirbelwind e.V. Berichte Sport Berichte Projekte Berichte Archiv Berichte Clemens Winkler Berichte Sonderpäd. Förderung Berichte Schule Berichte Statistisches Berichte Beratungsstelle Berichte Praktika Berichte Links Berichte Interner Bereich Berichte Formulare Förderzentrum “Clemens Winkler” Brand-Erbisdorf Schuljahresmotto 2020/21  „Dem  Glück auf!  der Spur“